Geschichte

 

Seit 1959...

Seit 1959 steht BETTINA BARTY als Markenname für Produkte der „dekorativen Kosmetik“. In den 60er Jahren erwarb die STRAUB-Gruppe die Markenrechte. Aber erst 1989 legte Jelto Hendriok mit der Neueinführung von BETTINA BARTY und der Linie MUSK den Grundstein für diese sagenhafte Erfolgsgeschichte.

Bereits ein Jahr später wurden mit VANILLA und WHITE FLOWERS zwei zusätzliche Linien eingeführt, die den Umsatz in kürzester Zeit auf über 5 Mio. DM steigen ließen.

Im Laufe der 90er Jahre wurde die Distribution systematisch ausgebaut. Heute ist BETTINA BARTY mit über 7.000 Verkaufspunkten und mehr als € 10 Mio. Umsatz eine feste Größe im deutschsprachigen Raum – und mittlerweile weltweit in über 70 Ländern präsent.

Die Premiummarke steht für erschwingliche Haut- und Körperpflege des täglichen Bedarfs. Ihre Produkte vermitteln durch eine intensive Parfümierung ein ganz besonderes Duft- und Qualitätserlebnis.

Viele verschiedene aufregende Linien mit vielfältigen Sublinien bieten für jeden Geschmack genau das richtige Produkt. Die funktionalen und formschönen von internationalen Designern gestalteten Flaschen runden das Erlebnis „BETTINA BARTY“ stimmig ab.  

 

 

 

1958

Der erste Markenartikel
Mit der Straub-Heimdauerwelle entstand der erste Markenartikel des jungen Unternehmens. Durch geschicktes Agieren in Marktnischen wuchs das Familien-Unternehmen zu seiner heutigen Größe.
 

1961

Gründung der Marke
Im Jahre 1961 wurde die Marke Bettina Barty in Frankfurt am Main gegründet.

1968

Bettina Barty & Straub
Die Firma Straub übernimmt die Marke Bettina Barty.

1980

Übernahme des Unternehmens durch Walter Hendriok
Nach dem Tode von Adolf Straub 1980 übernahm Walter Hendriok, der seit 1958 erfolgreich den Aufbau mitgestaltet hatte, als Geschäftsführender Gesellschafter die Leitung des Unternehmens.

1988

Start der Erfolgsgeschichte von Bettina Barty
Jelto Hendriok war es, der mit der Neueinführung von Bettina Barty und der Linie Musk den Startschuss für eine sagenhafte Erfolgsgeschichte legte.

1989

Einführung der Linie Vanilla
Bereits ein Jahr später nach der Einführung der Duftlinie Musk, wurde mit Vanilla eine zusätzliche Linie eingeführt.


 

2000

Familien-Unternehmen in der dritten Generation
Heute wird die operative Leitung des Familien-Unternehmens in dritter Generation von Jelto Hendriok und Markus Hendriok fortgesetzt. Das Produktsortiment umfasst mittlerweile über 500 verschiedene kosmetische Produkte.

2014

Neue Produkte ergänzen die erfolgreiche Marke Bettina Barty
Unser Produktportfolio wird stetig erweitert und für jeden Geschmack ist etwas dabei.


 

2015

Bettina Barty taucht ein in die virtuelle digitale Welt: Facebook

  

 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten